Abfindungsrechner für die Einkommensteuer

Hier können Sie die Einkommensteuer auf eine Abfindung mit dem kostenlosen Online Abfindungsrechner für die Jahre 2010-2016 und 2017 berechnen.

 Abfindung-berechnen       Abfindung-berechnen      Abfindung-berechnen      Abfindung-berechnen

  Abfindungsrechner Einkommensteuer




  Verbleibendes zu versteuerndes Einkommen  Euro   Steuerjahr  
  Außerordentliche Einkünfte (Abfindung)  Euro   Kirchensteuer in Prozent %  
  Progressionseinkünfte  Euro   Zusammenveranlagung  




abfindungsrechner.org/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen


Dieser Abfindungsrechner berechnet die Einkommensteuer auf die Abfindung und das übrige zu versteuernde Einkommen. Im Gegensatz zum Abfindungsrechner für die Lohnsteuer können hier beim verbleibenden zu versteuernden Einkommen nachträgliche und für die Abfindung relevante steuerliche Aspekte - wie Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen oder weitere Einkünfte berücksichtigt werden.

   

Einkommensteuerberechnung mit dem Abfindungsrechner

Der Abfindungsrechner berechnet zunächst die Steuer (Einkommensteuer, KiSt und Solidaritätszuschlag) auf das übrige zu versteuernde Einkommen. Danach werden die Steuern inklusive Abfindung mit und ohne Begünstigung ermittelt. Daraus können die Nettoabfindung sowie die Steuerbelastung auf die Abfindung berechnet werden. In den meisten Fällen kommt es zu einer Steuerersparnis durch Anwendung der Fünftelregelung, welche bei der Abfindungsberechnung ebenfalls angezeigt wird. Ebenfalls berücksichtigt werden können Lohnersatzleistungen, welche durch den Progressionseffekt Einfluss auf die Steuerlast haben. Hierzu lässt sich auf dieser Seite das Arbeitslosengeld berechnen. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Einkommensteuerberechnungen.
   

Tarifermäßigung für die Abfindungsbesteuerung

Damit die Abfindung tarifermäßigt besteuert werden kann, ist unter anderem eine Zusammenballung der Einkünfte Voraussetzung. Ein Zufluss von mehreren Abfindungsteilbeträgen in unterschiedlichen Kalenderjahren ist deshalb grundsätzlich schädlich. Gegebenenfalls sollte im Vorfeld mit einem Steuerexperten geklärt werden, ob die vereinbarten Abfindungsmodalitäten die Voraussetzungen für die Tarifermäßigung erfüllen.
   

Steueroptimierung bei Abfindungen

Schauen Sie hierzu auch auf die Unterseite zur Steueroptimierung bei Abfindungen.

bmf BZSt BStBK stbk-berlin
Abfindungsrechner Vervielfältigungsregelung Abfindung-Steueroptimierung Abfindungsrechner-Steueroptimierung Sitemap Abfindungsrechner-Produkte Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss



Abfindung-berechnen-Haftung

FAQ auf abfindungsrechner.org

1. Einkommensteuerberechnung mit dem Abfindungsrechner
2. Tarifermäßigung für die Abfindungsbesteuerung
3. Steueroptimierung bei Abfindungen
4. Abfindungsrechner
5. Vervielfältigungsregelung
6. Abfindung-Steueroptimierung
7. Abfindungsrechner-Steueroptimierung